Freitag, 25. Oktober 2013

Nähen im Katwise-Style

Solange gab´s hier Nix zu sehen... und heute gleich 2 Blogeinträge ;-)
Schon lange wollte ich einen "Katwise-Mantel" nähen.
Und nun kann er endlich ausgeführt werden :-)
 
 
Der Anfang...
 

 
Die Knopflöcher sollten auch "besonders" sein...
 

 
Und fertig!!!
 
 

Und hier noch ein paar Tragefotos...
 

 

 

 
 
 
So... und nach diesem Video hab ich den Mantel genäht...
Ähm naja... nicht ganz so schnell ;-)
 
 
Traut Euch... es macht riesigen Spaß...
verwendete Materialien: Walk- und Strickstoffe
 
Ich wasche übrigens alle Walkstoffe bei 30° in der Waschmaschine... bisher ist noch nix passiert.
 
LG Kathrin
 


Kommentare:

  1. oh man ... der ist ja megaklasse geworden ... sieht hammergut aus... so was steht schon soooooo lange auf meiner liste... seufz... deiner ist wirklich absolut toll !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. eigentlich mag ich die ganzen Catwizesachen nicht, aber dieser Mantel ist echt klasse, den würde ich auch anziehen. Kompliment und viel Freude daran.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh..megatoll geworden! !! Ich hab mir einen aus Jeans genäht. . Aber nicht so lang und ohne Kapuze.. weil er mega schwer durch den Jeansstoff ist. Was sagt deiner so von Gewicht her? Gefällt mir echt richtig richtig gut!

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. boah, der ist ja wirklich traumhaft schööööön und so unbunt gefällt er mir auch ausgesprochen gut. meiner ist ja richtig bunt, aber ich liebe ihn.

    AntwortenLöschen
  5. Den könnte ich direkt klauen. ;-) Super schön!

    AntwortenLöschen
  6. Wow ! mir steht gerade der Mund offen :-) Respekt,der ist ja megatoll.
    Und steht dir super, da hat sich deine Mühe echt gelohnt, danke fürs zeigen.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. In Grau, das gefällt mir. Ich glaube ich brauch nun doch einen solchen Mantel. Sooo schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Ein traumhafter Mantel!!! Wunderschön!! Aber so einfach war´s wohl nicht, oder?? Das sieht wohl in dem Video nur so aus!! Du hast sicher nicht nur so drauf "losgenäht"?! :-)

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Du siehst zauberhaft damit aus! Wo ist die Tasche für den Zauberstab? Wundervoll!

    AntwortenLöschen
  10. Der Mantel ist der Hammer!
    Und ich kannte Katwise nicht und bin so hin und weg, dass ich heute den ganzen Nachmittag Armstulpen in ihrem Stil genäht habe ;D
    Danke!

    AntwortenLöschen
  11. Klasse, Dein Mantel !
    Das Video hab ich auch schon oft angeschaut- einfach super diese Mäntel- das Grau ist spitze !

    Liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen
  12. HAMMER!!!!!!!!!!!!

    Ich bin echt geplättet...der ist sowas von genial!!!

    Liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  13. Beindruckendes Werk. Gefällt mir sehr gut, auch wenn es so gar nicht mein Stil wäre. Da steckt jede Menge Arbeit drin.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. WOW - ein absoluter Traum!!!!
    Ich liebe die Art Kate Wise zu nähen. Allein mir mangelt es an "Resten" *g*
    Ganz viel Freude mit deinem Mantel

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Super ich beneide dich schon fast, ich kann nicht mal meine overlock richtig einfädeln!! Weiß nicht was ich da falsch mache!!! Ich habe schon soviele reste und..... ich gebs schon langsam auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja ein total cooler Mantel geworden. Hab mir das Video auch schon etliche Male angeguckt und dann die Idee von dem Mantel doch verworfen, weil es mir zu bunt war aber deine graue Variante ist richtig toll!

    Ganz lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  17. Super schön der Mantel. KOMPLIMENT!!!!!!!?
    Ich hab ein Problem, ich kann den LINK nicht öffnen. Kannst du mir helfen?

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  18. AAAAAHHHH
    ist der geilo!!! Total super meine Liebe
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    Boah, dein Mantel ist hammertoll. Würde bei mir nur auftragen, sieht super aus, danke auch für den Tipp mit drm Waschen von Wollwalk.
    Lg,
    Petra

    AntwortenLöschen