Freitag, 25. Januar 2013

Laundry Bag

Ja... auch Psychologiestudentinnen müssen Wäsche waschen :-)
Der Wäschesack war ein Auftrag einer lieben Kollegin für Ihre Tochter (pssst sie hat erst morgen Geburtstag)
Der alte Wäschesack hat ausgedient... und die zum Kaufen, haben ihr alle nicht gefallen.
Ich hatte völlig freie Hand... also hab ich einfach losgelegt.
Der tolle bunt-fröhliche Stoff ist von Ikea... und ja ihr seht richtig... keine Veloursfolie... ich kann jetzt auch endlich sticken :-)
Mit der Corel-kompatiblen Software von Wilcom... kann ich nun auch eigene Stickdateien erstellen... 
aber gemach...gemach... Mein Tag hat auch nur 24 h.



Ich habe 2 Schnüre durch den Tunnel gezogen... jede Seite je 1 Schnur verknotet... und die Kordelenden durch eine Filzblume "gewürgt" und dann die Enden mit Feuerzeug erwärmt... und einen Blütenstempel "geformt.
Das hält super und man muss nur an beiden Schnüren gleichzeitig ziehen... und schwupps ist der Wäschesack zu !!!


Seitlich habe ich 2 Griffe aus Gurtband angebracht. Das gibt dem Wäschesack so einen netten Tonnencharakter... 


Whiskey jedenfalls gefallen die Blumen... ich werd ihm wohl mal ein neues Spielzeug basteln ;-)



... und überhaupt... ist er immer mittendrin :-)
Husqvarna Topaz 20 + Software sind eingezogen
... und ich arbeite an Stickmustern...
Ich wünsche Euch eine traumzauberhafte Nacht... und süße Träume...

LG Kathrin

Kommentare:

  1. Wow... die ist ja klasse, von den Stickmustern bin ich auch ganz hin und weg.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Klasse der ist suuuper gelungen, da wird sich das Mädel freuen, gut finde ich die ganze Form und der Stoff bekommt eine tolle Wirkung. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Du bist ein Multitalent und ich bin froh, Dich zu kennen
    Wahnsinn
    Der Wäschesack gefällt bestimmt und die Blumen rufen jetzt schon ganz laut meinen Namen ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und ein tolles Geschenk-

    viel Spaß beim "arbeiten" mit der Sticki :)

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Die paßt ja gut zu einer Studentin!
    Viele Grüße und schönes Wochenende.
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja schön und die Stickereien machen es noch besser! Ist schon toll, so eine Stickmaschine! Viel Spaß damit und ich bin gespannt auf weitere selbst erstellte Stickmuster - das kann ich ja nicht *neidisch kuck*

    AntwortenLöschen